Stylebop

stylebop Die Internetseite Stylebop.com wird bereits seit 2004 von der Stylebop GmbH mit Sitz in München betrieben. Der Geschäftsführer Mario Eimuth steckte seine kreative Energie und seine Vision von einem perfekten Online Shop für Fashionliebhaber in Stylebop.com. Eimuth ging als Trendscout nach New York, nachdem er sein Kunst – und Philosophiestudium beendete. Er verliebte sich in das Modegeschäft und eröffnete schließlich 1997 eine eigene Modeboutique. Sein Concept-Store war schnell in aller Munde und erfreute sich einer festen Fangemeinde. Als Geschäftsmann und Ästhet wollte Eimuth auf eine sinnvolle und gleichzeitig ansprechende Art sein Geschäft ausweiten. Die Kombination aus E-Commerce und Designerlabeln hat zuvor auch schon in England gefruchtet, daher entschiede sich Geschäftsmann für den Aufbau der Seite Stylebop.com.

Der Online Shop

Das Konzept hinter dem Online Shop Stylebop.com hat das Ziel Mode für den Kunden spürbar lebendig zu machen, obwohl das Einkaufserlebnis virtuell ist. Shoppen auf Stylebop.com garantiert ein Einkaufserlebnis der etwas ungewöhnlichen Art, da die Internetseite jede Woche den heißesten Look eines weiblichen und den eines männlichen Stars vorstellt. Das jeweilige Outfit kann man dann mit Hilfe des Angebots von Stylebop.com ganz einfach nachahmen oder sich einfach erkundigen, welche Lieblingsdesigner die Stars und Sternchen haben. Die besten fünf Looks der Woche sind nach verschiedenen Stilen sortiert. Wenn sich darunter kein neues Lieblingsoutfit finden lässt, können Fashionliebhaber auch unter Shop by Look weiterschauen. Neben jedem Artikel stehen in der Detailansicht praktische Tipps zur Handhabung des Kleidungsstückes.

Designer bei Stylebop

Das Modeverständnis des Geschäftsführers Eimuth entspricht dem Begriff des Crossdressing, was soviel bedeutet wie viele verschiedene Designer und Stile zu kombinieren. Die breite Auswahl an Designern auf Stylebop.com ermöglicht dem Kunden genau das. Der Online Shop hat insgesamt ausgewählte Stücke aus den Kollektionen von ungefähr 170 Designern im Sortiment. 2007 waren es “nur” 80 Designer, die Stylebop.com dem modehungrigen Publikum zugänglich gemacht hat. In der Designerauswahl finden sich bekannte Namen, wie Calvin Klein, Ralph Lauren, Valentino Garavani, Current/Elliott, Vanessa Bruno und Givenchy. Diese sind gemischt mit aufstrebenden Sternen am Modehimmel, wie Ossie Clark oder Twenty8Twelve.

Stylebop.com rennt den neusten Trends nicht hinterher, es formt sie vielmehr aktiv mit. Die Aktualität der Internetseite garantiert den Kunden die internationalen Designs ohne Verzögerungen im eigenen Kleiderschrank begrüßen zu dürfen.

Filed Under: Mode Online shops

Tags:

About the Author:

RSSComments (3)

Leave a Reply | Trackback URL

  1. […] optischer Hingucker ist und die man so noch nirgends gesehen hat. Golden Goose gibt es online bei Stylebop zu […]

  2. […] es im Internet zu kaufen oder auch im Laden. Eine der Seiten im Internet ist http://www.STYLEBOB.de (siehe Stylebop bei shopping-pfadfinder.de). Man kann Sie auch direkt im Laden in Berlin kaufen. Es gibt sie dort […]

  3. […] Das Modelabel Golden Goose wurde im Jahr 2000 gegründet. Die beiden Designer Alessandro Gallo und Francesca Rinaldo setzen mit moderner Mode und experimenteller Kunst ihr Zeichen. Die Produktion der Kollektion erfolgt in Venedig und versprüht einen Hauch von italienischem Charme und Esprit nicht nur für Damen. Golden Goose für Herren gibt es bei Stylebop. […]