Bershka

bershka tascheWie auch die Labels Zara oder Massimo Dutti gehört Bershka zur Inditex-Gruppe und erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Das Label wurde 1998 in Spanien ins Leben gerufen und hat mittlerweile über 600 Filialen in mehr als 40 Ländern vorzuweisen. Bershka Fashion steht für bunte und schrille Mode, die vor allem eine weibliche Zielgruppe anspricht und stets aktuelle Trends aufgreift.

Der Online-Shop

Der Online-Shop von Bershka ist bunt und vielseitig, aber dennoch gut strukturiert, so dass die Orientierung leicht fällt. Die fünf großen Kategorien “Kollektion”, “Lookbook”, “Style”, “Über uns” und “Stores” unterteilen sich in weitere Rubriken, wobei fast ausschließlich mit hochauflösenden Grafiken gearbeitet wird. Die Mode soll Spaß machen und genau dieses Gefühl vermittelt der Online-Shop. Allerdings werden die aktuellen und vergangenen Kollektionen online nur vorgestellt, ein direkter Einkauf bzw. Bestellvorgang ist derzeit noch nicht möglich.bershka model

Das Sortiment

Bershka Mode umfasst nicht nur Bekleidung für Damen und Herren, sondern auch Accessoires wie Gürtel, Mützen und Taschen sowie Schuhe. Kurzum alles, damit sich Vertreter beider Geschlechter von Kopf bis Fuß stilvoll einkleiden können. Die Mode ist ausgefallen und knallig, gern auch rockig oder auch urban. Sowohl Frauen als auch Männer erwartet eine umfangreiche Auswahl an Hosen, T-Shirts, Pullovern, Hemden und Jacken für jede Jahreszeit und jeden Anlass.

Versandkosten & Lieferzeit

Da derzeit noch keine direkte Online-Bestellung möglich ist, können keine Angaben zu Versandkosten und der entsprechenden Lieferzeit gemacht werden.

Bershka Fililaen in Deutschland

bershka modeLeider gibt es bisher noch keine Bershka Filialen in Deutschland. Die gute Nachricht: dies wird sich bald ändern! Noch gibt es keine genauen Informationen, aber so wie es aussieht, soll bald in Hamburg die erste Filiale eröffnet werden. Sobald es konkretes gibt, erfahrt Ihr es hier!

Bershka ist ein Label, das immer mehr an Bekanntheit gewinnt. In Europa, Asien und Nord- sowie Südamerika gibt es bereits zahlreiche Stores, in Deutschland aktuell noch nicht. Genau wie beim Online-Shop gibt es hier noch Nachholbedarf, denn auch hierzulande sind immer mehr Fashionvictims vom Style und der Auswahl des spanisches Unternehmens überzeugt.

Filed Under: Marken & Designer

Tags:

About the Author:

RSSComments (0)

Trackback URL

Comments are closed.